Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Dr. Alexandra Iwanski

Bergische Universität Wuppertal
Lehrstuhl Entwicklungspsychologie
Fakultät 2 - Human- und Sozialwissenschaften
Gaußstrasse 20
42119 Wuppertal


Raum: T.12.03
Telefon: 0202 - 439 - 3164
Telefax: 0202 - 439 - 2394
E-Mail: iwanski[at]uni-wuppertal.de

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet immer nach Vereinbarung statt.


Forschung

  • Bindungserfassung und -entwicklung von der frühen Kindheit bis zum Jugendalter
  • Vater-Kind-Bindung
  • Bindungsstörungen im Kindes- und Jugendalter
  • Mütterliches und väterliches Elternverhalten und Einflüsse auf die kindliche Entwicklung
  • Systemische Interventionen und ihre bindungstheoretische Bedeutung
  • Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern aus Familien mit unterschiedlichem Ausmaß an Belastung (Deutsche Entwicklungsstudie)
  • Entwicklung der Emotionsregulation im Lebenslauf
  • Emotionsregulation bei Jugendlichen mit psychischen Störungen
  • Emotionale und soziale Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen
  • Entwicklung der Emotionserkennung im Lebenslauf und Blickanalysen in der Emotionserkennung (Eye-Tracking)

Berufliche Kurzbiografie

  • seit 10/09 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. Zimmermann), Bergische Universität Wuppertal
  • seit 05/20 Trainerin und Dozentin im Rahmen der Approbationsausbildung Systemische Familientherapie am Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung, ifs, Essen
  • 04/21-03/22 Vertretungsprofessorin für Klinisch- Psychologische Intervention an der Universität Duisburg-Essen
  • 05/20 Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit dem Vertiefungsfach Systemische Familientherapie
  • 03/20-02/21 Systemische Familientherapeutin in der Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Evangelischen Krankenhaus Essen-Werden
  • 09/14-12/19 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit dem Vertiefungsfach Systemische Familientherapie am ifs in Essen
  • 09/17-12/19 Praktische Tätigkeit in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Evangelischen Krankenhaus Essen-Werden
  • 04/2018 Auzeichnung mit dem Wuppertaler Lehrlöwen für herausragende Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 03/16-12/16 Praktische Tätigkeit in einer Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Wuppertal
  • 10/14-12/15 Praktische Tätigkeit in der LWL-Klinik Dortmund; Elisabeth-Klinik, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • 02/14 Promotion im Fach Psychologie an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 07/10 Diplomabschluss Psychologie an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
  • 10/08-09/09 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. Zimmermann), TU Dortmund
  • 02/09-03/09 Praktikum in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Regensburg
  • 10/08-03/09 Mitarbeiterin der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs
  • 09/08 Bachelorabschluss Psychologie und Mathematik an der Technischen Universität Dortmund
  • 11/06-09/08 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. Zimmermann), TU Dortmund

Publikationen

Die PDF Dokumente sind aus Copyright-Gründen passwortgeschützt. IWANSKI wird Ihnen in diesem Fall weiterhelfen...wenn Sie ihr eine email senden!

  • Zimmermann, P., Mühling, L., Lichtenstein, L. & Iwanski, A. (2022). Still mother after all this years: Infants still prefer mothers over fathers (if they have the choice). Social Sciences, 11, 51-66.
  • Stadelmann, C., Senn, M., Forster, F., Rauch-Anderegg, V., Nussbeck, F. W., Johnson, M. D., Iwanski, A., Zimmermann, P., & Bodenmann, G. (2022). Dyadic coping trajectories across the transition to parenthood: Associations with child mental health problems. Journal of Family Psychology
  • Zimmermann, P., Gleason, M., Hellwig, S., Podewski, F. & Iwanski, A. (2022). Psychometric properties of the German version of the early childhood screening assessment, Journal of Child and Family Studies, 31, 484-495.
  • Iwanski, A., Mühling, L. & Zimmermann, P. (2022). Do ideal fathers differ from ideal mothers? A study on sensitivity, challenging, and sensitive challenging behavior. Psicologia.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2021). Erkenntnisse der Bindungsforschung in der (psychotherapeutischen) Arbeit mit Jugendlichen nutzen. Jugendhilfe.
  • Iwanski, A., Lichtenstein, L., Mühling, L. E., & Zimmermann, P. (2021). Effects of father and mother attachment on depressive symptoms in middle childhood and adolescence: the mediating role of emotion regulation. Brain Sciences, 11, 1153-1171.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2020). Bindungsstörungen. In N. Beck (Hrsg.), Therapeutische Heimerziehung. Grundlagen, Rahmenbedingungen, Methoden. Freiburg: Lambertus Verlag.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2019). Attachment disorder behavior in early and middle childhood: Associations with children's self-concept and observed signs of negative internal working models. Attachment & Human Development, 21, 170-189.
  • Stadelmann, C., Bodenmann, G., Zimmermann, P., Iwanski, A., Senn, M., Milek, A., Rauch-Andregg, V., & Meier, F. (2019). Parental relationship and child development: A study protocol for a randomized controlled trial for strengthening couples and children from pregnancy until four years after birth. Research Square, DOI: 10.21203/rs.2.14024/v1.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2018). (Reaktive) Bindungsstörung im Kindesalter. In G. W Lauth & F. Linderkamp (Hrsg.), Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen. Praxishandbuch. 4. Auflage. (S. 448-459). Weinheim: Psychologie Verlags Union.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2018). Development and timing of developmental changes in emotional reactivity and emotion regulation during adolescence. In P. Cole & T. Hollenstein (Eds.) Emotion regulation. A matter of time (pp. 117-139). New York: Routledge.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2018). Beobachtung von Bindungsstörungssymptomen in der mittleren Kindheit. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 67, 333-350.
  • Zimmermann, P., Çelik, F., Podewski, F. & Iwanski, A. (2018). Emotionen und Emotionsregulation im Jugendalter. In B. Gniewosz & P. Titzmann (Hrsg.), Handbuch Jugend. Psychologische Sichtweisen auf Veränderungen in der Adoleszenz (S.185-199). Stuttgart: Kohlhammer.
  • Zimmermann, P., Podewski, F., Çelik, F., & Iwanski, A. (2018). Emotionale Entwicklung. In A. Lohaus (Hrsg.), Entwicklungspsychologie des Jugendalters (S.75-88). Heidelberg: Springer.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2018). Entwicklungsstörungen: Bindungsstörungen im Kindes- und Jugendalter. In M.A. Wirtz, C.-W. Kohlmann & C. Salewski (Hrsg.) Psychologie in der Gesundheitsförderung (S. 667-670). Göttingen: Hogrefe.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2017). Bindung und Autonomie im Jugendalter. Blickpunkt EFL-Beratung, 39, 25-37. (Reprint von Zimmermann & Iwanski, 2013)
  • Zimmermann, P., Fremmer-Bombik, E. & Iwanski, A. (2016). Bindungsstörungen im Jugendalter.
    Die Berufliche Rehabilitation, 30, 290-302.
  • Zimmermann, P., Vierhaus, M., Eickhorst, A., Sann, A., Egger, C., Förthner, J., Gerlach, J, Iwanski, A., Liel, C., Podewski, F., Wyrwich, S. & Spangler, G. (2016). Aufwachsen unter familiärer Belastung in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz, 59, 1262-1270. LINK
  • Zimmermann, P., Iwanski, A. & Çelik, F. (2015). Emotionsregulation und emotionale Verletzungssensitivität bei Jugendlichen mit Angststörungen. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 64, 527-544.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2015). Attachment in middle-childhood: Associations with information processing. New Directions in Child and Adolescent Development, 148, 47-61.
  • Zimmermann, P., Çelik, F., Iwanski, A., Fremmer-Bombik, E. & Scheuerer-Englisch, H. (2014). Befragung von Kindern im Kinderschutz. Entwicklungspsychologische Grundlagen und Interviewverfahren. In D. Bühler-Niederberger, L. Alberth & S. Eisentraut (Hrsg.), Kinderschutz. Wie kindzentriert sind Programme, Praktiken, Perspektiven?. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2014). Emotion regulation from early adolescence to emerging adulthood and middle adulthood: Age differences, gender differences, and emotion-specific developmental variations. International Journal of Behavioral Development, 38, 182-194. LINK
  • Zimmermann, P., Iwanski, A., Çelik, F. & Neumann, A. (2013). Erziehung und emotionale Entwicklung (S.118-126). In S. Andresen, C. Hunner-Kreisel & S. Fried (Hrsg.), Erziehung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2013). Bindung und Autonomie im Jugendalter (S.12-35). In K. H. Brisch (Hrsg.), Bindung und Jugend. Stuttgart: Klett-Cotta. PDF
  • Zimmermann, P., Çelik, F. & Iwanski, A. (2013). Bindung, Erziehung und Bildung: Entwicklungsgrundlagen des Kompetenzaufbaus (S.407-422). In M. Stamm & D. Edelmann (Hrsg.), Handbuch frühkindlicher Bildungsforschung. Wiesbaden: Springer VS.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2013). Entwicklung der Emotionsregulation in Kindheit und Jugend (S.27-45). In T. In-Albon (Hrsg.), Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter: Grundlagen, Forschung und Behandlungsansätze. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Zimmermann, P., Çelik, F., Iwanski, A., Mohr, C. & Neumann, A. (2011). Persönlichkeitsunterschiede und ihre Auswirkungen im schulischen Kontext (S. 151-162). In R. Walthes & R. Hinz (Hrsg.), Verschiedenheit als Diskurs. Tübingen: Narr Francke Attempto. PDF
     

Tagungsbeiträge

  • Iwanski, A., Lichtenstein, L., Werner, C., Paulus, J., Gerlach, J., Spangler, G., Eickhorst, A., Sann, A., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2022). Einflüsse von psychosozialen Risikofaktoren auf Entwicklungswege zu (Fehl-)Anpassung: Die Bedeutung von Entwicklungsthematiken. Forschungsreferat auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2022). Entwicklungswege zu Anpassung und Fehlanpassung: Die Rolle von Risiko- und Schutzfaktoren. Symposium auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Paulus, J., Werner, C., Iwanski, A., Lichtenstein, L., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2022). Der längsschnittliche Einfluss früher psychosozialer Risikofaktoren auf das Ausmaß und die Stabilität elterlicher Belastung. Posterpräsentation auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Werner, C., Paulus, J., Iwanski, A., Lichtenstein, L., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2022). Der längsschnittliche Einfluss früher psychosozialer Risikofaktoren auf das Ausmaß und die Stabilität psychischer Auffälligkeiten von Kindern. Posterpräsentation auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2022). Die Bedeutung von Müttern und Vätern für die soziale, emotionale und Persönlichkeitsentwicklung ihrer Kinder. Symposium auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Lichtenstein, L., Mühling, L., Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2022). Emotionsregulation von Müttern und Vätern: Einflüsse auf die emotionale Entwicklung und psychischen Auffälligkeiten ihrer Kinder. Forschungsreferat auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Mühling, L., Lichtenstein, L., Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2022). Feinfühligkeit und Spielfeinfühligkeit bei Müttern und Vätern: Die Bedeutung für die soziale Entwicklung und psychische Gesundheit ihrer Kinder. Forschungsreferat auf der 52. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2022, Hildesheim.
  • Zimmermann, P., Mühling, L., & Iwanski, A. (2021). Still mother after all this years: Infants seek more proximity towardsmothers compared to fathers. Paper presented at the SRCD Biennial Meeting, April 2021, virtual meeting.
  • Iwanski, A., Lichtenstein, L., Mühling, L., Meier, F., Stadelmann, C., Bodenmann, G. & Zimmermann, P. (2019). Elternspezifische Einflüsse feinfühlig herausfordernden Elternverhaltens auf Problemverhalten im KleinkindalterForschungsreferat auf der 24. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2019, Leipzig.
  • Iwanski, A., Mühling, L., & Zimmermann, P. (2019). Bindungsstörungen, Problemverhalten und Selbstkonzept in der mittleren Kindheit: Zusammenhänge zwischen Verhaltensbeobachtung und Fragebogen. Forschungsreferat auf der 24. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2019, Leipzig.
  • Zimmermann, P., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G. & Vierhaus, M. (2019). Du-Darfst, Du-Sollst: Einflüsse familiären Risikos auf die elterliche Autonomieförderung bei Kleinkindern in verschiedenen Kontexten. Forschungsreferat auf der 24. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2019, Leipzig.
  • Mühling, L., Iwanski, A., Lichtenstein, L., Meier, F., Stadelmann, C., Bodenmann, G. & Zimmermann, P. (2019). Harte Schale, weicher Kern: Väterliche feinfühlige Herausforderung in Abhängigkeit der väterlichen emotionalen Verletzungssensitivität. Posterpräsentation auf der auf der 24. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2019, Leipzig.
  • Lichtenstein, L., Orth, L., Podewski, F., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2019). Einmal ängstlich, immer ängstlich? Einflüsse des Angstauslösers auf die Angstreaktion im Kleinkindalter. Posterpräsentation auf der auf der 24. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2019, Leipzig.
  • Iwanski, A., Sann, A., Eickhorst, A., Vierhaus, M., Spangler, G. & Zimmermann, P. (2018). Längsschnittliche Einflüsse familiärer Belastung und Emotionsregulation auf Psychopathologie im Kleinkindalter. Forschungsreferat auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2018, Frankfurt.
  • Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M. & Zimmermann, P. (2018). Einflüsse emotionaler Verletzungssensitivität auf die Emotionsregulation und Autonomieunterstützung in Eltern-Kind Dyaden. Forschungsreferat auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2018, Frankfurt.
  • Lichtenstein, L., Orth, L., Faber, J., Podeswki, F., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M. & Zimmermann, P. (2018). Einflüsse auf die Emotionsregulation im Kleinkindalter Einflüsse auf die Emotionsregulation im Kleinkindalter. Posterpräsentation auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2018, Frankfurt.
  • Mühling, L., Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2018). Gibt es elternspezifisches Bindungsverhalten im Kleinkindalter und elternspezifische Arten der Feinfühligkeit von Müttern und Vätern? Posterpräsentation auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2018, Frankfurt.
  • Iwanski, A., Spangler, G., Vierhaus, M., Sann, A., Eickhorst, A. & Zimmermann, P. (2017). Elterliche Spielfeinfühligkeit als Mediator des längsschnittlichen Zusammenhangs von psychosozialer Belastung und kindlicher Psychopathologie. Forschungsreferat auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Iwanski, A., Spangler, G., Vierhaus, M., Podewski, F., Eickhorst, A., Sann, A. & Zimmermann, P. (2017). Längsschnittliche Einflüsse psychosozialen Risikos auf die Autonomieentwicklung im Kleinkindalter: Zusammenhänge zu internalisierendem und externalisierendem Verhalten. Forschungsreferat auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Iwanski, A. (2017). Scaffolding und Feinfühligkeit in Eltern-Kind-Interaktionen: Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung. Symposium auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Lichtenstein, L., Orth, L., Faber, J., Podewski, F., Fößel, J., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2017). Entwicklung der Angstregulation im Kleinkindalter: Zusammenhänge zu kindlichem Temperament. Posterpräsentation auf der auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Orth, L., Lichtenstein, L., Faber, J., Podewski, F., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2017). Effekte psychosozialen Risikos auf die Angstregulation im Kleinkindalter. Posterpräsentation auf der auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Podewski, F., Faber, J., Lichtenstein, L., Orth, L., Iwanski, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2017). Risikoprofile für die Vorhersage von Problemverhalten bei Kleinkindern. Posterpräsentation auf der auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (DGPs), September 2017, Münster.
  • Iwanski, A., Podewski, F. & Zimmermann, P. (2016). Auswirkungen psychosozialer Risiken auf die Autonomieentwicklung und das Problemverhalten im Kleinkindalter. Forschungsreferat auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2016, Leipzig.
  • Orth, L., Faber, J., Lichtenstein, L., Podewski, F., Schieber, J., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2016). Elterliche Emotionsregulation und kindliche Verhaltensprobleme bei Familien mit unterschiedlichem Ausmaß an psychosozialer Belastung. Posterpräsentation auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2016, Leipzig.
  • Lichtenstein, L., Faber, J., Orth, L., Podewski, F., Schieber, J., Iwanski, A., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2016). Einfluss psychosozialer familiärer Belastung auf die elterliche Emotionsregulation: Zusammenhänge zum empfundenen elterlichen Distress im Umgang mit dem eigenen Kind. Posterpräsentation auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2016, Leipzig.
  • Podewski, F., Faber, J., Lichtenstein, L., Orth, L., Schieber, J., Iwanski, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M. & Zimmermann, P. (2016). Einfluss von psychosozialem familiären Risiko auf die Entwicklung und Stabilität von emotionalen und Verhaltensproblemen im Kleinkindalter. Posterpräsentation auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), September 2016, Leipzig.
  • Iwanski, A, Brand, C., Eickhorst, A., Podewski, F., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., Zimmermann, P.(2016). Longitudinal infl uences of psychosocial risk on autonomy in infancy and toddlerhood: associations with parental quality of instruction and sensitivity. Paper presented at the 24th Biennial Meeting of the International Society for the Study of Behavioural Development (ISSBD), July 2016, Vilnius (Lithuania).
  • Podewski, F., Faber, J., Lichtenstein, L., Orth, L., Schieber, J., Iwanski, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., & Zimmermann, P. (2016). Influences of psychosocial risk on emotional and behavioral development in infancy and toddlerhood: Associations with parental emotion regulation. Poster presented at the 24th Biennial Meeting of the International Society for the Study of Behavioural Development (ISSBD), July 2016, Vilnius (Lithuania).
  • Iwanski, A, Podewski, F., Brand, C., Eickhorst, A., Sann, A., Spangler, G., Vierhaus, M., Zimmermann, P.(2016). Longitudinal infl uences of psychosocial risk on autonomy in infancy and toddlerhood: associations to parental quality of instruction and sensitivity. Paper presented at the 15th World Congress of the World Association for Infant Mental Health (WAIMH), May/June 2016, Prague (Czech Republic).
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2016). The longitudinal infl uences of early adversity on later child development. Symposium at the 15th World Congress of the World Association for Infant Mental Health (WAIMH), May/June 2016, Prague (Czech Republic).
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2015). Observation of inhibited reactive attachment disorder behaviors. Paper Symposium at the ECDP Biennial Meeting, September 2015, Braga (Portugal).
  • Zimmermann, P., Meier, S. & Iwanski, A. (2015). Social information processing in children with disinhibited attachment disorder. Paper Symposium at the ECDP Biennial Meeting, September 2015, Braga (Portugal).
  • Iwanski, A., Podewski, F. & Zimmermann, P. (2015). Der Einfluss psychosozialer familiärer Belastungen auf die Autonomie im Kleinkindalter: Zusammenhänge zu elterlicher Spielfeinfühligkeit. Forschungsreferat auf der 22. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie, September 2015, Frankfurt am Main.
  • Podewski, F., Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2015). Der Einfluss psychosozialer familiärer Belastungen auf die Autonomie im Kleinkindalter: Zusammenhänge zu mütterlicher Emotionsregulation und Depressivität. Posterpräsentation auf der 22. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie, September 2015, Frankfurt am Main.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2015). Befragung von Kindern im Kinderschutz. Wie kindzentriert ist Kinderschutz? Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop Kinderschutz am Deutschen Jugendinsitut (DJI), April 2015, München.
  • Iwanski, A. & Çelik, F. (2014). Emotionsregulation: Entwicklungspsychologische, klinische und biopsychologische Forschungsperspektiven. Symposium auf dem 49. DGPs Kongress, September 2014, Bochum.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2014). Altersunterschiede in der Emotionsregulation im Lebenslauf. Vortrag auf dem 49. DGPs Kongress, September 2014, Bochum.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2014). Altersunterschiede im Blickverhalten während der Betrachtung emotionaler Gesichter: Eine Eye-Tracking Studie. Vortrag auf dem 49. DGPs Kongress, September 2014, Bochum.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2014). Molekulargenetische Einflüsse auf die Erkennung und Betrachtung emotionaler Gesichter: Eine Eye-Tracking Studie, Forschungsreferat auf der 40. Tagung Psychologie und Gehirn der DGPA und der Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie der DGPs, Juni 2014, Lübeck.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2013). Altersunterschiede in der Emotionsregulation über die Lebensspanne, Forschungsreferat auf der 21. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie, September 2013, Saarbrücken.
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2013). Emotion Specific Gaze Patterns in Emotion Recognition of Children and Adolescents: An Eye-Tracking Study. Poster presented at the SRCD Biennial Meeting, April 2013, Seattle (USA).
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2013). Asymmetries in Emotional Expressions: Do Children and Adolescents Perceive Emotions More Intensely on the Left Side of the Face? Poster presented at the SRCD Biennial Meeting, April 2013, Seattle (USA).
  • Zimmermann, P. & Iwanski, A. (2013). Emotion Regulation from Early Adolescence to Emerging Adulthood: Age-Differences, Gender-Differences, and Emotion-Specific Developmental Variations. Paper presented at the SRCD Biennial Meeting, April 2013, Seattle (USA).
  • Iwanski, A. & Zimmermann, P. (2011). Implizite und explizite Prozesse bei der Betrachtung emotionaler Gesichter: Eine Eye-Tracking Studie. Vortrag auf der 20. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs, September 2011, Erfurt (Deutschland).
  • Iwanski, A., Scharf, M. & Zimmermann, P. (2011). Culture and Age Differences in Emotion Regulation and Recognition among Israelis and Germans, Poster presented at the SRCD Biennial Meeting, March 2011, Montréal (Canada).
  • Iwanski, A., Scharf, M. & Zimmermann, P. (2010). Emotionsregulation und Emotionserkennung im Kulturvergleich: Israel - Deutschland, Vortrag auf dem 47. DGPs Kongress, September 2010, Bremen (Deutschland).
  • Iwanski, A., & Zimmermann, P. (2009). Entwicklung des emotionalen Lokationsgedächtnisses: Altersunterschiede und Zusammenhänge mit Empathie. Posterpräsentation auf der 19. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs, Postergruppe des EmotionNet "Emotionsentwicklung: Quer- und längsschnittliche Befunde vom frühen Kindergartenalter bis ins Alter", September 2009, Hildsheim (Deutschland).
  • Iwanski, A., & Zimmermann, P. (2009). Development of the Emotional Location Memory: Age Differences and Associations with Empathy, Intelligence, and Attachment, Discussant: Jude Cassidy, Poster presented at the 4th Workshop of the German Emotion Network "Attachment and the Development of Emotions and Emotion Regulation", July 2009, Randersacker/Würzburg (Germany).
  • Zimmermann, P., & Iwanski, A. (2009). Location Memory for Emotional and Non-Emotional Facial Stimuli: Developmental Changes and Associations With Empathy, Poster presented at the SRCD Biennial Meeting, April 2009, Denver (USA).

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Mitglied in der Fachgruppe Entwicklungspsychologie (DGPs)
  • Mitglied in der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie (DGPs)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Familientherapie (DGSF)

Eingeladene Vorträge

  • Iwanski, A. (2010). Bindung in der späten Kindheit und im Jugendalter. Vortrag auf dem Fachtag des Jugendamts Oldenburg, Koordinierungszentrum Kinderschutz, "Bindung stärken - eine Frühe Hilfe. Entwicklung fördern, Ressourcen erkennen, Zukunft gestalten."
  • Iwanski, A. (2019). Bindung und (psychische) Gesundheit. Vortrag auf dem Fachtag des Adipositasnetzwerks Hessen und der Zukunftswerkstatt der Spessart Klinik Bad Orb, "Adipositas im familiären Kontext."

Methodenausbildung und Workshops

  • Methodentraining und Auswertung des Bindungsinterviews für die Späte Kindheit (BISK) nach Zimmermann & Scheuerer-Englisch, bei Peter Zimmermann
  • März 2008 Methodentraining der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs „Moderne Verfahren der Veränderungsmessung Teil I (Regressionsmodelle)“ bei Mario Gollwitzer, Landau
  • April 2008 Methodentraining der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs „Moderne Verfahren der Veränderungsmessung Teil II“ bei Horst Gräser, Landau
  • Juni 2008 Methodentraining zur Auswertung der Fremden Situation (FST) nach Ainsworth, bei Karin Grossmann, Fabienne Becker-Stoll & Ina Bovenschen, München
  • Juli 2008 Methodentraining zur Durchführung und Auswertung der Prompt Word Outline Method nach Waters, bei Harriet Waters, München
  • Oktober 2008 Methodentraining zur Auswertung der Bindungsdesorganisation in der Fremden Situation (FST), bei Elisabeth Carlson, Hamburg
  • März 2010 Methodenworkshop zur Auswertung dyadischer Daten bei Thomas Ledermann, Magdeburg
  • Juli 2010 Methodenworkshop zur Durchführung und Auswertung des Adult Attachment Interviews (AAI), bei David und Deanne Pederson, Wassenaar (Niederlande)
  • Mai 2013 Teilnahme am Workshop "Behavioral criteria for diagnosis of the inhibited type of Reactive Attachment Disorder", gefördert durch die Köhlerstiftung, Erlangen
  • Oktober 2013 Teilnahme am Workshop "Behavioral criteria for diagnosis of the inhibited type of Reactive Attachment Disorder", gefördert durch die Köhlerstiftung, Braga (Portugal)
  • Juli 2015 Methodentraining zur Auswertung der Fremden Situation (FST) nach Ainsworth und der Auswertung der Bindungsdesorganisation in der Fremden Situation (FST) nach Main und Solomon, bei Judith Solomon, Ulm
  • April 2016 Teilnahme am Workshop "Behavioral criteria for diagnosis of the inhibited type of Reactive Attachment Disorder", Glasgow (Schottland)
  • September 2016 Übersetzung und Teilnahme am Fachtag und Workshop zur Attachment Based Family Therapy bei Suzanne Levy, Essen (Deutschland)

Weitere Infos über #UniWuppertal: